Categories:> Branding

Redesign vs. Relaunch

Unternehmen befinden sich ständig in einer Konkurrenzsituation beim Werben um die Gunst Ihrer potenziellen Kunden. Werbemittel müssen ansprechend gestaltet sein, die Kundenanforderungen befriedigen und sich von der Konkurrenz abheben. Mit dem technologischen Fortschritt müssen Unternehmen jedoch weitere Herausforderungen bewältigen: In Folge dieses Fortschritts verändern Kunden Ihre Sehgewohnheit, nutzen andere Medien oder werden von neuen Trends beeinflusst. Das bedeutet für sie Ihre Kommunikationsmittel entsprechend auszurichten, wobei sich zwei Ansätze für die Erstellung neuer Werbemittel bieten.

Wird ein komplettes Redesign vollzogen oder ist ein Relaunch das beste Mittel Kunden zu begeistern?

Was geschieht bei einem Redesign?

Ein Redesign bedeutet eine allumfassende Veränderung eines Kommunikationsmittels. Das betrifft nicht nur das Umkrempeln des Designs, sondern auch die kleinen Zahnräder im Hintergrund. Dabei werden grundlegende Eigenschaften hinterfragt, verworfen und neu erschaffen. Auch technische Strukturen werden dabei aktualisiert und neu konzipiert, damit Veränderungen am Design und spätere Anpassungen leichter von der Hand gehen.

Im Mittelpunkt eines Redesigns stehen natürlich wirtschaftliche Faktoren: Die Technik ist einem steten Wandel unterworfen und Sehgewohnheit von Nutzern ändern sich mit der Zeit.

Deshalb ist ein Redesign in gewissen Intervallen geradezu notwendig, um so die Nutzer besser zu erreichen.

Sehr schön erklärt, was genau bei einem Redesign passiert, schildert dieses Youtube Video des neuen Redesigns der Lufthansa.

 

Wie sieht ein Relaunch aus?


Push the Relaunch-Button!

Ein Relaunch ist dann üblich, wenn ein Produkt am Markt bei einer Zielgruppe nicht mehr funktioniert. Es wird daraufhin mit Verbesserungen oder Überarbeitungen neu auf den Markt gebracht, um in der veränderten Marktsituation bei der Zielgruppe neu Fuß zu fassen. Das ist ebenso auf Kommunikationsmittel übertragbar. Dabei werden gewisse Inhalte des Mediums beibehalten und es wird sich auf technische sowie visuelle Optimierungen konzentriert. Das kann einerseits Optimierungen am Layout bedeuten, aber auch neue Funktionen beispielsweise einer Internetseite bedeuten. Damit der Nutzer einen konsistenten Eindruck vermittelt bekommt, ist eine stringente und druchdachte Kernbotschaft wichtig.

Relaunch N24

– Bild: www.designtagebuch.de

Warum das Ganze?


Warum macht man ein Redesign?

Während ein Redesign als kompletter Neustart begriffen wird, beginnt ein Relaunch bereits an einem Grundgerüst von dem aus weiterentwickelt wird bis das Kommunikationsmedium beim Nutzer funktioniert. Beide Ansätze haben jedoch die gleichen Ziele: Sie gehen auf ein geändertes Nutzerverhalten ein, um so die Akzeptanz beim Nutzer zu verbessern. Woraus sich In Folge dessen der Erfolg des Mediums speist.

Redesign philippreiss

Wir unterliegen alle einem stetigen Wandlungsprozess, an unseren Aufgaben wachsen wir und sammeln neue Erfahrungen. Deshalb ist unser neues Design ein folgerichtiger Schritt, der unsere Weiterentwicklung visualisiert. Im Fokus steht dabei natürlich das neue Logo, das nach all den Jahren einer Frischzellenkur unterzogen wurde. Untermalt von unserem eingängigen Claim #werbungmachenwir, leuchtet es modern in einem belebenden Grün und einem neuen Layout.

Das Logo


Redesign unseres Logos | philippreiss Ihre Werbeagentur aus Tuttlingen

Mit unserem alten Logo verbinden wir viele aufregende Zeiten und deshalb fällt uns der Abschied unglaublich schwer. Aber es war an der Zeit einen neuen Impuls zu setzen und den Blick vorwärts zu richten, Erwachsen werden. Mit der Unbekümmertheit der Jugend sind wir mit unserem alten Logo gestartet, ein schrilles Orange warb um Aufmerksamkeit.

Dieses aufgeregte Orange ist in unserem neuen Logo einem dynamischen frischen Grün gewichen, das vor allem mit optimistischen und zukunftsgerichteten Eigenschaften belegt ist. Mit der neuen Formgebung wird ein Gefühl von Leichtigkeit und Vertrautheit vermittelt. In sich trägt die neue Form die Initialen von philippreiss. Deutlich und elegant von einander abgesetzt ergibt sich so das Key Visual P und r. Das gesamte Design wird durch eine einheitliche Typografie gestützt, die modern und prägnant im Gedächtnis bleibt.

Aus Marken.Kommunikation wird #werbungmachenwir

Mit einem Hashtag voraus sind wir voll im Trend der sozialen Medien. Werbung, die wirkt, das ist unser Ziel und unsere Leidenschaft. Kurz, modern und unmissverständlich klargemacht in #werbungmachenwir. Hochwertige Ergebnisse, Professionalität und die nötige Portion Hippness vereinen sich in unserem gesamten Redesign. Damit sind wir bereit für den nächsten Schritt!

 

Teilen

Ihr Kommentar